CAS genesisWorld als zentrales Wissenstool bei Jost Werke

Referenz

CRM als zentrales Wissenstool – Erfolgsgeschichte von Jost Werke AG

JOST hatte bereits einige Jahre lang eine CRM-Software im Einsatz. Diese war jedoch wenig benutzerfreundlich und so fehlte die Akzeptanz durch die Mitarbeitenden. Jede Person im Außendienst hatte stattdessen ihre eigene Lösung. Dieser Flickenteppich sollte abgelöst werden. Ziel war es, ein zentrales Tool für alle europäischen Standorte einzuführen, um den Informationsfluss und Prozesse zielsicher zu steuern. Das Wissen, das in den einzelnen Köpfen vorhanden war, sollte auf diesem Weg ganzheitlich im Unternehmen zur Verfügung gestellt werden.

Als neues zentrales Wissenstool arbeitet Jost heute mit der CRM-Lösung CAS genesisWorld. Diese überzeugte mit einem zeitgemäßen, einheitlichen Bedienkonzept mit Maus, Tastatur oder Touch und sorgt somit für eine hohe Benutzerfreundlichkeit. Per smartem Web-Client greifen die Nutzenden über einen Browser oder die Mobile App auf die CRM-Lösung zu und profitieren ortsunabhängig von einem digitalen Workplace. So bietet das CRM auch unterwegs immer eine 360°-Sicht auf alle Kontakte und deren Bedürf­nisse. Das Resultat der benutzer­freundlichen CRM-Lösung ist nicht nur eine hohe Nutzer­akzeptanz, sondern auch die Optimierung der Kundenbeziehungen.

CRM als zentrales Wissenstool

Die CRM-Lösung CAS genesisWorld ist unsere zentrale Markt- und Kundeninformationsplattform.

Concetta Raguso-Spoth, CRM-Verantwortliche

Ziele und Anforderungen

  • Unternehmenswachstum erforderte die Digitalisierung und Sicherung des Unternehmenswissens
  • Benutzerfreundliche CRM-Lösung als zentrales Wissenstool für alle europäischen Standorte
  • Interne Prozesse abbilden und zielsicher steuern
  • Anbindung an SAP ERP
  • Reports zu Marktpotenzialen und -analysen

Nutzen und Vorteile

  • Unternehmenswissen wird strukturiert und ist für jeden abrufbar dank zentraler Markt- und Kunden­informations­plattform mit zeitgemäßem Bedienkonzept
  • Ortsunabhängig Zugriff auf den digitalen Workplace inklusive der ERP-Daten per smartem Web-Client oder Mobile App
  • Analytisches CRM mit Hilfe des Reporting­tools und umfassender Filter­möglichkeiten
  • Zielgerichtete Kunden­ansprache dank strukturierter, tages­aktueller Kontakt- und Interaktions­informationen
  • Mehr Freiraum für Beziehungs­pflege und kunden­orientierten Service dank Digitalisierung und automatisierter Abläufe

CRM als zentrales Wissenstool
– lesen Sie die ganze Erfolgsgeschichte

CRM für optimale Kundenbeziehungen

Anwenderbericht JOST Werke AG

Download
Jost Werke AG

JOST ist ein weltweit führender Hersteller und Lieferant von sicherheitsrelevanten Systemen für die Nutzfahrzeugindustrie. Unter der Dachmarke JOST gliedert sich das umfangreiche Produktportfolio in Systeme für die Straße und die Landwirtschaft auf.

Die Marke JOST umfasst Sattelkupplungen, Stützwinden, Kugellenkkränze, Königszapfen sowie Containerverriegelungen und Bauteile für Wechselsysteme. Trailer- und Truckachsen werden ebenfalls unter der Marke JOST vertrieben. Die Kernprodukte der Traditionsmarke ROCKINGER sind Anhängerkupplungen, Zugösen und Zuggabeln für Transporter und Lkw. TRIDEC bietet Lenksysteme und Achsaufhängungen für Trailer.

JOST beschäftigt über 3.000 Mitarbeitende weltweit und hat Vertriebs- und Produktionsstätten in über 20 Ländern auf allen fünf Kontinenten.

Projektdaten

  • CAS genesisWorld Premium Edition
  • Schnittstellen zum SAP ERP und einem Business-Intelligence-Tool

Einsatzbereich

Kundenmanagement, Vertrieb, Wissensmanagement, Mobiles Arbeiten, Reporting, Prozessautomatisierung

Weitere interessante Erfolgsgeschichten

Bildquellen: © Jost Werke AG