Unsere Methoden zur CRM-Einführung

Jedes Unternehmen hat seine Vorstellungen, wie der Start mit CAS genesisWorld aussehen soll. Lernen Sie unsere Methoden kennen.

Die Methode, mit der Ihre CRM-Einführung umgesetzt wird, muss zu Ihrem Unternehmen und Ihren Zielen passen. Daher bieten wir unseren Kunden drei unterschiedlichen Methoden zur Einführung von CAS genesisWorld an. Erfahren Sie, welche Vorteile die einzelne Methode mit sich bringt und welche die passende für Ihr Unternehmen ist.

itd Quick Start

Schnell und standardnah

Ihre Vorteile

  • Umsetzen Ihrer Use-Cases mit den Standardfunktionen von CAS genesisWorld
  • CRM-Einführung mit einem fixen Budget innerhalb weniger Tage
  • Schnellstmögliches produktives Arbeiten mit CAS genesisWorld
  • Ausbau und Anpassung an wachsende Anforderungen jeder Zeit möglich

Diese Methode passt, wenn ...

  • ... es Ihnen wichtig ist, schnell produktiv mit CAS genesisWorld arbeiten zu können.
  • ... Sie bereit sind, pragmatische Entscheidungen zu treffen.
  • ... Ihnen die Standardfunktionen von CAS genesisWorld ausreichen.
  • itd Quick Start – schnell und standardnah

    Methode zur Einführung von CAS genesisWorld

    Download

itd Proof of Concept

Entscheidung nach Testphase

Ihre Vorteile

  • Detailliertes Umsetzen ausgewählter Anwendungsfälle
  • Risikominimierung durch gleiches Verständnis
  • Flexibles Vorgehen in den Folgephasen
  • Validierung der Zusammenarbeit mit der itdesign GmbH
  • Absicherung der Investition durch erste Ergebnisse in CAS genesisWorld
  • Geringe Investition vor Beauftragung des Gesamtprojekts

Diese Methode passt, wenn ...

  • ... Sie Vertrauen in CAS genesisWorld und uns aufbauen wollen.
  • ... valide Tests Ihrer Prozesse im CRM-System erfolgen sollen.
  • ... Sie gemeinsam mit uns an einer idealen Umsetzung Ihrer Prozesse arbeiten wollen.
  • itd Proof of Concept – Entscheidung nach der Testphase

    Methode zur Einführung von CAS genesisWorld

    Download

itd SIM

Individuell und flexibel

Ihre Vorteile

  • Äußerste Flexibilität während der gesamten CRM-Einführung
  • Umsetzen unternehmensspezifischer Anforderungen an CAS genesisWorld
  • Einführung in kleinen Projektpaketen
  • Review nach jedem Projektpaket und eventuell Anpassung der Anforderungen
  • Langsames Heranführen der Nutzenden an CAS genesisWorld durch schrittweise Einführung
  • Hohe Benutzerakzeptanz
  • Maximale Transparenz über Aufwand und Kosten
  • Reduzierte Belastung der Projektbeteiligten
  • Enge Zusammenarbeit mit dem Beratungsteam von itdesign

Diese Methode passt, wenn ...

  • ... Sie in CAS genesisWorld Ihre unternehmensspezifischen Prozesse abbilden möchten.
  • ... Sie einen Zeitrahmen von mindestens vier Monaten für die Einführung planen.
  • ... Ihnen wichtig ist, während der Einführung flexibel auf neue Anforderungen reagieren zu können.
  • itd SIM – individuell und flexibel

    Methode zur Einführung von CAS genesisWorld

    Download

Gerne beantworte ich Ihre Fragen zur passenden Methode für Ihre CRM-Einführung.

Kontaktieren Sie mich

Ich freue mich auf Ihre Anfrage!

Marina Angelucci

Senior Beraterin CRM

+49 7071 3667-8409

Kontakt
Die mit einem *(Stern) gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.