Moderationstipp Tagesabschluss

Beitrag

Moderationstipp: Catch-of-the-Day

24. November 2017

Sonstiges

Elisabeth Leipart

Der Catch-of-the-Day ist ein schöner Abschluss für einen Workshoptag – ganz gleich, ob der Workshop endet oder am nächsten Tag weitergeführt wird. Er eignet sich auch, um Erlerntes auf originelle Art und Weise in der Gruppe zu wiederholen.

Vorbereitung

Als Leiter des Workshops legen Sie ein Fischernetz, das Sie als Dekoartikel erwerben können, auf dem Boden Ihres Tagungsraumes aus. Anschließend verteilen Sie unter den Teilnehmern Moderationskarten – im besten Fall solche in Form eines Fisches.

Moderationstipp Fischernetz für die Feedbackfische

Durchführung

Bitten Sie nun Ihre Teilnehmer, die für sie wichtigste Erkenntnis oder den größten Lernerfolg des Tages auf eine Moderationskarte zu schreiben. Anschließend bilden alle Teilnehmer einen Kreis um dieses Netz. Nacheinander liest jeder seinen „Fang des Tages“ vor, erläutert diesen und wirft ihn ins Netz. Haben andere Teilnehmer denselben Punkt auf ihrem Fisch vermerkt, werfen sie diesen zur Verstärkung des Gesagten direkt hinterher ins Netz. Bei Bedarf ergänzen sie ihre Gedanken zu diesem Punkt. Den Teilnehmen bleibt abschließend das Bild der Fülle der ins Netz gegangenen „Erkenntnisfische“.

Moderationstipp Feedbackfische

Lesen Sie auch unsere weiteren Moderationstipps: Das 3×3 gegen das Mittagstief und Die kreative Vorstellungsrunde.


Über die Autorin: Elisabeth Leipart

Elisabeth Leipart ist seit über 12 Jahren bei itdesign und als Senior Beraterin für CAS genesisWorld tätig. Neben der Betreuung ihrer Kunden nimmt sie die Rolle der CRM-Verantwortlichen für itdesign ein und bringt durch diese Erfahrung Lösungsvorschläge aus ihrer eigenen Praxis ein.

Diesen Beitrag teilen

Melden Sie sich zu unseren Newslettern an.