Beitrag vom 18. Februar 2020
Autor: Gesa Epple

Deutschlands größte CRM-Studie – die Ergebnisse

Seit 10 Jahren beschäftigt sich die CRM-Studie mit der Frage: Was muss CRM heute können und in der Zukunft leisten?

Um das herauszufinden, haben wir gemeinsam mit drei weiteren Partnern über 830 CRM-Entscheider und CRM-Nutzer deutscher bzw. deutschsprachiger Unternehmen zum Thema Kundenmanagement und CRM-Systeme befragt. Der Trend ist eindeutig: CRM ist keine Technologie und kein System, sondern ein Managementansatz.

Unser herzlicher Dank gilt allen Teilnehmern, die an der CRM-Studie teilgenommen haben. Durch ihren Input konnten wir ein deutlich besseres Verständnis von Kundenbeziehungsmanagement und CRM gewinnen und dies nun im vorliegenden Bericht teilen.

Sehr gefreut hat uns auch, dass unsere Kunden das Zusammenspiel aus unserer Dienstleistung und der CRM-Software CAS genesisWorld positiv bewerten. Unsere Motivation ist, dass Menschen jeden Tag erfolgreich mit unserer Lösung arbeiten und mehr Spaß bei der Arbeit haben. 

Laden Sie die vollständige Studie kostenlos herunter und erfahren Sie, in welche Richtung sich CRM weiterentwickelt.

CRM-Studie 2020 – die Ergebnisse

Das sagen Teilnehmer der CRM-Studie über CAS genesisWorld

Optimal für den Mittelstand – wächst und verändert sich mit dem Unternehmen.

Funktionsumfang (ein Tool für alles).

Anpassbarkeit auf individuelle Bedürfnisse. Updatesicherheit.

Bildquellen: © JeremyBishop/unsplash.com

Zurück zu allen Beiträgen